Montag, 3. November 2014

Gestrickte Eicheln

Was für ein wunderbarer Herbst bislang, was für ein wunderbares Licht. Vergangenes Wochenende trieb es mich drum nach dem Frühstück gleich raus. Durchs Laub rascheln, die Sonne genießen und die ein oder andere Hagebutte für meine Herbstdeko einsammeln. Zum Schluss gesellten sich noch Eicheln und eine zarte Physalis in halbdurchbrochener Hülle dazu. Ich bin niemand, der großartig rumdekoriert, aber so ein paar Naturfundstücke finden sich doch hin und wieder.


Wieder zu Hause fielen mir die gestrickten Eicheln wieder ein, die ich bei Ringelmiez letztens gesehen hatte. Und so hatte ich gleich eine wunderbare Beschäftigung zu Kaffee und Kuchen auf dem Balkon (!). Herrlich! Und so schön sind sie geworden, ich bin ganz verliebt in meinen bunten Eichelstrauß.




Alle Wollreste sind Sockenwolle (Malabrigo, Madelinetosh Merino light, Wollmeise), gestrickt habe ich mit 2,5 mm Nadeln (der erste Versuch noch mit mehr Zwischenreihen als bei Ringelmiez, die restlichen dann nach Anleitung. Für ganz kleine Hütchen habe ich die Maschenzahl auf insgesamt 12 verringert und dann nur auf 3 Nadeln im Spiel gestrickt).

Zusammen mit den restlichen Fundstücken meine Deko für den Herbst. Wie man sieht, schlägt mein Herz ziemlich deutlich für Hagebutten ;).



Ansonsten machen sich die Eicheln auch sehr schön an Geschenken für Herbstkinder :).

Und noch zwei Bildchen vom Spaziergang. Letzteres ist übrigens die Ursprungseiche. Habt einen schönen weiteren November!




Kommentare:

  1. Wunderschön! Danke für's Teilhaben lassen :-)

    AntwortenLöschen
  2. aaaawwww ich liebe Naturdeko!
    Und die Eicheln sind wunderbar buntig, herbstig geworden! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Ich hatte auch letztens angefangen Eicheln zu stricken. Das geht so schnell und hat echt Spaß gemacht - leider habe ich nirgends mehr Eichelhütchen gefunden. Nächstes Jahr muss ich eher anfangen.

    Liebe Grüße
    ALexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht - fands auch toll, wie schnell das geht. Und war froh, überhaupt noch Hütchen gefunden zu haben!

      Löschen