Donnerstag, 27. Dezember 2012

Geschenke handgemacht #2: Christmas Blue

Und es folgt das Weihnachtsgeschenk Nr. 2, diesmal für meine Mutter. Die Entscheidung, etwas für sie zu stricken fiel relativ spät, d.h. gegen Ende November.

Daher habe ich mich für ein Strickmuster entschieden, dass ich schon kannte und dessen Dauer ich einigermaßen einschätzen konnte. Die Wahl fiel schließlich auf Simmer Dim von Gudrun Johnston, das ich auch schon für mich gestrickt habe.
Beim Garn habe ich mich einmal mehr für das Sockengarn von Malabrigo entschieden, da weiß ich, dass es sich gut anfühlt und die Farben wirklich schön sind. Nur mit der Verfügbarkeit ist das so eine Sache.. bei Jules Wollshop wurde ich dann aber fündig und ein Strang in der Farbe Cote d'Azure wanderte in meinen Einkaufskorb. Wunderschöne tiefe Blautöne, nicht zu stark meliert, passt für das Projekt (und Meeresfan Mama) perfekt.


Dann war ich fleißig und habe in ca. 2 Wochen das Tuch fertig gestrickt, lief problemlos, das Endergebnis ist sehr leicht (das Knäuel ist gerade mal 1/2 - 2/3 aufgebraucht) und es wirkt insgesamt noch etwas feiner und leichter als meine rote Variante aus Wollmeise-Garn.


Glücklicherweise gefällt meiner Mutter das Tuch - es steht ihr perfekt und ich hoffe, es wird sie im nächsten Jahr viel begleiten.



Strickmuster: Simmer Dim von Gudrun Johnston
Garn: ca. 2/3 Strang Malabrigo Sock (100% Merino) in der Farbe Cote d'Azure
Nadeln: Rundstricknadel mit 4 und 5.5 mm Nadelspitzen
Gestrickt in: ca. 2 Wochen (abends 1, 2 Stunden)

Kommentare:

  1. Es ist wunderschön und trägt sich einfach perfekt - nochmals vielen, vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Super gelungen! :-) und passt Dir, Petra, sehr gut!!!

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk und es steht ihr wirklich ganz wunderbar.

    AntwortenLöschen