Samstag, 26. Juli 2014

Seja bem-vindo!


Und mal wieder ein Willkommensgeschenk für einen kleinen Erdenbürger. Eigentlich ist der Erdenbürger, bzw. die Erdenbürgerin yet to come, aber da das Geschenk einen weiteren Weg überwinden muss, hab ich mich diese Woche richtig ins Zeug gelegt und zwischen Umzugsfirmenbesichtigungen, Arbeiten. Tanzen, Yoga und sonstigen Planungen auch mal eben noch ein weiteres Paar Baby Booties gestrickt.



Ja, man könnte auch mal was anderes machen, aber mir wurde versichert, die recht eckigen Schuhe halten gut an kleinen Füßen und in Anbetracht des Zeitmangels wollte ich dann doch auf Altbewährtes zurückgreifen. Daher auch wie immer in Lang Merino 120 superwash gestrickt, richtig mutig wurde ich diesmal allerdings in der Farbkombi. Ich habs ja nicht sehr mit rosa und halte so gar nichts von "Mädchen/Jungenfarben", aber ich glaube hier freut sich die Mama schon sehr über sowas.. und in Kombi mit dem schönen Beerenton ist auch dieses Rosa erträglich. Noch dazu mit diesen perfekt passenden Sternknöpfen :D.

Dann noch schnell ne Karte gebastelt und ab gehts - ich hoffe, die Post braucht nicht wieder zwei Monate bis nach Brasilien.. und falls sich jemand wundert - brasilianische Frühjahrsnächte in Minas Gerais können ziemlich kühl werden..


Strickmuster: Oh Baby Booties von DoubleDiamondKnits
Wolle: Lang Merino 120 superwash, gekauft bei Tolle Wolle, Nürnberg
Stricknadeln: 3,5 mm
Knöpfe: gekauft im Perlenmarkt, Nürnberg

Kommentare:

  1. Die sind ja süß geworden mit den Sternchen! Da wird die Freude sicher groß sein :-)

    AntwortenLöschen
  2. wie süß! und bei babyschühchen würde ich auch bei bewährtem bleiben, die rutschen ja fast immer von den füßen...
    linnea

    AntwortenLöschen