Sonntag, 13. Juli 2014

Grüne Welle - Naiada

Heute kann ich endlich mal wieder Bilder von Gestricktem zeigen - mein Tuch aus "Jokerwolle" ist fertig. Das Projekt hat mich über zwei Monate begleitet, ich habe in der Mittagspause oder abends mal ein paar Reihen gestrickt und hatte es nicht allzu eilig.

Trotzdem schön, dass ich es jetzt, pünktlich zum Halbjahresherbst tragen kann. Und der nächste echte Herbst kommt bestimmt.. dazwischen wärmt es auch Hals und Schultern auf abendlichen Dachterassensessions.



Das Muster Naiada von Martina Behm strickt sich schön, nach ein paar Wiederholungen habe ich es mir dann auch gemerkt und dann braucht man fast keine Anleitung mehr (musste nur immer mal wieder gucken, wann genau ich Marker versetzen muss). Sowas mag ich - ein bisschen Abwechslung, damit keine Langeweile aufkommt, man kann sich aber nebenbei gut unterhalten und muss sich nicht jedes Mal erst wieder einlesen (nagut, solche Sachen hab ich bislang auch noch nicht gestrickt).

Die Wollmeisenwolle ist ganz wunderbar, der Griff toll, die Farbe der Hammer (ich hab kaum Grün in der Garderobe, dafür aber viel schwarz ;). Weiß macht sich auch gut als Kombipartner. Also Mut zur Kontrastfarbe). Ich habe das fertige Tuch nach dem Waschen kaum gespannt, nur mit den Händen etwas in Form gezogen, es wuchs beim Waschen nochmal kräftig und das Muster kommt so schon sehr gut zur Geltung.

Danke an Mama für die Bilder und auch die Nachbarskatze hat sich mal wieder mit aufs Bild geschlichten ;).



Strickmuster: Naiada von Martina Behm via ravelry
Wolle: 1 Knäuel Wollmeise DK in der Farbe Mistelzweig
Nadeln: 4,5 mm

Kommentare:

  1. Das ist so schön geworden und das Grün gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen
  2. *auf und ab hüpf*
    Das grün steht die sowas von wunderprächtig super gut!!!

    Ich mag solche in die länge gezogenen Dreiecke! Die sind toll zum drapieren :)
    Leider kann ich solche sich wiederholenden Muster nicht stricken, nach der 4ten wiederholung werd ich wahnsinnig. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :D. Haha, ich mag sowas ganz gern - wie gesagt, ich strick da auch nicht zwei Stunden am Stück dran, sondern immer mal sone halbe.. dann ist das kein Problem ;).

      Löschen
  3. Das ist wirklich schön geworden. Das Grün sieht so toll aus und das Muster passt hervorragend dazu.
    Darf ich trotzdem hoffen dass der Sommer nochmal wiederkommt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ich wills doch sehr stark hoffen...

      Löschen
  4. Ein ganz tolles Tuch, ein ganz toller Blog!
    Ich lese nicht viele Blogs, aber deinen werde ich jetzt sicher regelmäßig besuchen! Super schöne Sachen! Da würde ich am Liebsten gleich selber loslegen :-)
    Viele Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich aber, dass es dir hier gefällt :). Was hält dich denn ab vom Loslegen?

      Liebe Grüße aus dem Frankenland, Kathi

      Löschen
    2. Ein kleiner süßer Fratz, der meine Aufmerksamkeit möchte ;-)
      Aber ich werde dafür sorgen, dass ich bald mal die Zeit zum Nähen und stricken habe werde! Bis dahin hole ich mir Inspirationen...
      Liebe Grüße

      Löschen